Back to Top

 

Halsstraffung Berlin – Schönheit für Hals / De­kolle­té


 

Halsstraffung Berlin – VERJÜNGUNG AM HALS UND GLÄTTUNG DES DEKOLLETÉS

Ein straffer Hals und ein schönes Dekolleteé sind der Inbegriff von Feminität.

Leider sind beide Bereiche, insbesondere auch der obere Brustbereich, recht anfällig für frühe Knitterfalten, Da die Sonne durch ihre UV-Strahlung die elastischen Hautbestandteile über die Jahre reduziert. Mit einer Dekolleté-Verjüngung durch Hyaluron-Filler und einer sehr moderaten Halsstraffung mit wenigen Einheiten Botulinumtoxin wirken Frauen um viele Jahre jünger.

 


Warum ist das Dekolleté so anfällig für Falten?

Mit fortschreitendem Alter wird weniger natürliches Hyaluron vom Körper gebildet, so dass die Elastizität und Spannung der Haut abnimmt. Die Folge sind Knitterfalten. Auch äußere Einflüsse können das Entstehen von Knitterfalten im Dekolleté begünstigen, zum Beispiel häufiges Sonnenbaden (egal ob Sonnenbank oder im Sommer unter freiem Himmel) oder starkes Rauchen. Daneben ist die Haut während  Schwangerschaften starken Zugkräften ausgesetzt. Dabei nimmt der natürliche Kollagen- und Hyalurongehalt in der Haut ab. Auch bestimmte Schlafpositionen („Bauchschläfer“) verändern die Oberflächenstruktur der Dekolleté-Haut.

 


Wie profitiert frau durch eine Dekolleté-Verjüngung?

Damit die Haut wieder glatter und frischer wirkt, kann ihr Hyaluronsäure zugeführt werden, welche der Körper mit zunehmendem Alter selbst nur immer geringer bilden kann. Dabei verwenden wir stabilisierte Hyaluronsäure zur flächigen Hautrevitalisierung. Die Haut erhält durch diese minimal invasive Therapie ihre Spannkraft zurück und lässt das Dekolleté frischer, jünger aussehen. Vor der Behandlung kann eine betäubende Salbe aufgetragen werden, um kaum etwas von der Behandlung spüren. Vereinzelte Einstichpunkte können dabei noch für ein bis zwei Tage sichtbar sein, bis sich das Hyaluron vollständig im Gewebe verteilt hat. Die einzelnen tieferen Falten („Schlaf-Falten“), die vor allem im Mittelbereich auftreten, können zusätzlich mit dünnflüssigen Hyaluronsäurefillern, die sehr oberflächlich direkt in die Falte gespritzt werden, behandelt werden.

Zuästzlich kann der Hals mit wenigen Einheiten Botulinumtoxin A gestrafft und verjüngt werden. Die mit zunehmenden Alter stärker hervortretenden Platysmabänder (= sehnig erscheinende Faserstränge) am Hals lassen sich durch die Botulinum-Injektionen entspannen. Dadurch legt sich der Hals wieder mehr an und erscheint danach schöner und straffer.

 


Haben denn Cremes nicht den gleichen Effekt wie eine professionelle Hautverjüngung des Dekolletés?

Diese häufig gestellte Frage muss leider verneint werden. Zwar werden im Handel immer mehr Hyaluron-Produkte angeboten, mit dem Versprechen, dem Körper fehlende Hyaluronsäure wieder zurückzugeben, doch in der Praxis können damit nur oberflächliche Resultate erzielt werden. Cremes dringen nicht tief genug in die Haut ein, um den wirklich wichtigen Effekt der “Aufpolsterung” der Haut von innen zu erreichen. Eine echte Hautverjüngung im Dekolleté erreichen Sie nur mit der Unterspritzung eines hochwertigen Hyalurons in die mittlere Hautschicht.

 

Informationen zum Thema: Faltige Hände